Saintes-Marie-de-la-Mer in der Camargue

Die Würfel sind fast gefallen. In diesem Herbst soll es nach Saintes-Marie-de-la-Mer in der Camargue gehen, ein wenig abseits vom Ort liegt der Camping le Clos Du Rhône, ein 4-Sterne-Platz direkt am Meer. Alternativ können wir uns auf dem 3-Sterne Camping de la Brise direkt am Ort niederlassen.

Der Herbst steht vor der Tür

Mitten im August gab es im Sauerland BODENFROST!!! Unseren Sommerurlaub haben wir in den Herbst schieben müssen… Mitte Oktober könnte es losgehen. Als Reiseziel bleibt nicht viel übrig: Südfrankreich oder, wenn Petrus mitspielt, in das deutsche Sonnenloch: Schwarzwald / Freiburg.

Durchwachsenes Wetter hält an

Das Wetter auf Texel scheint nicht das Stabilste zu sein: Sonne, Wolken, Regen und wieder Sonne… Im „Kaap Noord“ konnte man nach einem Strand-Spaziergang die Sonne genießen und für den Rückweg Energie in Form eines „Texel-Biers“ und Cola tanken.

Erste Wasserprobe überstanden

Schöner Campingplatz, tolle Insel, nette Nachbarn… Wenn da nicht das Wetter am Montag gewesen wäre. Das neue Vorzelt hat aber seine erste Wasser- und Windprobe überstanden. Es hat den ganzen Tag geschüttet und gestürmt, das Zelt war dicht.

Die letzte Schicht ist geschafft…

Die letzte Schicht ist geschafft: Urlaub!  – Zwei Wochen werden wir dem CJD den Rücken kehren, zwei Wochen an Urlaub, den lieben Gott und an den Gott des schönen Wetters denken. Die niederländische Leichtigkeit wird das Ihre dazutun,